Monday , June 27 2022

Würdest du dieses Handy with Robo-Finger nutzen?



[ad_1]

Smartphones are statistic, pasiv and können sich nicht bewegen? Von wegen! Nicht, wenn vier französische Forscher ein Wörtchen mitzureden haben. Marc Teyssiers Team von der Université Paris-Saclay hat einen Robo-Finger for mobile Geräte entwickelt.




Wenn dein Handy keeps on Wissen filmt



Das Ansteckglied soll den Funktionsumfang des Smartphones erweitern. So you can not miss Handy damit langsam über den Tisch kriechen, oder eine Nachricht empfangen wird, mit dem Finger wackeln. Auch gibt es dem Nutzer haptisches Feedback, streichelt ihn zum Beispiel am Handrücken. You can use the Joystick button to move the joystick.

«Fast menschlich»

Laut Teyssier könnte dank dem Robo-Finger eine persönlichere Beziehung mit der Technik entstehen. Die Forscher haben für das Projekt verschiedene Bauweisen getestet. Sie stamen schließlich zu der fingerähnlichen Form, die mit Silikongel überzogen wird. Damit habe man er auch erreicht, dass das Telefon werden werden, schreiben die Forscher.

So sieht der Robo-Finger aus. (Video: Marc Teyssier)

(L'essentiel / tob)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchalt so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. You can use the Website for all Inhalts on the Website with the Redaction Status, which will be used by you. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Comments in the Landesprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen or Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthography quasi unlesbar or Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

'L'essentiel' is not a verbatim, but a commentary from the verdict. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an [email protected]
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

[ad_2]
Source link